Schweiß (too much information!)

jep, wer von euch etwas empfindlich ist, was körperliche themen angeht: wegklicken. wundert mich zwar, sofern hier viele mütter mitlesen, menschen die kleine kinder betreuuen oder partner_innen, die bei einer geburt dabei waren – aber hey.

jedenfalls wunderte ich mich neulich im drogeriemarkt noch über was anderes: es gibt aktuell 72-stunden deos für aktivsportler, männlich of course. 72 stunden??? für den ironman oder was? obwohl selbst da wird geschwommen, also auch irgendwie gereinigt.

jetzt gehör ich keineswegs zu den damen mit hygiene- oder sauberkeitsfimmel. ABER, hölle nochmal, das muttersein bringt mich ständig ins schwitzen. mein deo versagt meist schon nach einmal minime-von-der-tagesmutter-abholen-einkaufen-spielplatz-treppemitkindundeinkaufstasche-hoch. das dauert keine vier stunden. das kind sitzt im treppenhaus und brüllt, weil ich es nicht die fünf etagen plus einkaufs-wickel-handtasche hochtragen will – schweißausbruch.

liebe produkterfinder: 12stunden-deo für menschen, die kleine kinder beaufsichtigen. ich kauf es!

9 Kommentare

Eingeordnet unter familie

9 Antworten zu “Schweiß (too much information!)

  1. 72-Stunden-Deo? Welcher Mensch geht denn bitte 72 Stunden (das sind immerhin drei Tage) nicht unter die Dusche? Und was, wenn so jemand nach 72 Stunden nur mal mit dem Deo nachrollt…dann sind wir schon bei 6 Tagen ohne Dusche…also, wenn ich jemals jemanden sehe, der so ein Deo kauft, dann weiß ich, dass ich den nicht kennenlernen möchte (ausser vielleicht es ist George Clooney)…

  2. Franziska

    Das blöde: Man geht ja eigentlich davon aus, dass ein 72-Stunden-Deo dann solche Dinge wie oben beschrieben locker meistert ohne zu versagen. Klappt aber nicht, hab schon getestet.

  3. 🙂 mir hilft Dove Original, auch einiges ausprobiert mit 24- und 48 Std-Versprechungen, teurere aus der Apotheke – alles Mist.

  4. julya

    einfach das 72-stunden deo für aktivsportler kaufen. die meisten männer*-deos riechen eh viel besser.

  5. ach, ich rede mir immer ein, mein kind mag mich und meinen geruch, weil ist ja mama-duft und so…öhöm.
    außerdem ist er maßgeblich daran beteiligt, dass ich morgens meist das deo vergesse und stattdessen vorlesen, zähne putzen, anziehen, stürze auffangen, wunden verarzten, halt dinge des alltäglichen kleinkindlebens regeln muss.
    erst wenn ich die tür abschließe und im kopf nochmal durchgehe, ob ich alles (an-)habe fällt es mir wieder ein.

    ergo: entweder ich komm zu spät oder ich rieche gut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s