Die drittschönste Jahreszeit

Ich liebe diese dunkle Jahreszeit – dieses Jahr. Vielleicht fällt es mir – diesmal – so einfach, weil wir in den Herbstferien noch mal den eh schon langen Sommer verlängert haben. Jedenfalls ist uns mit Halloween, St. Martin, Karneval (11.11.) und Adventsvorbereitungen nicht langweilig und wir hatten die vergangenen Tage viel Programm:

Die kleinen Lämmer hatte ich als Vorlage. Mit Aquarellfarbe habe ich sie ausgemalt und ja, dann hat das Elter*Schaf ein Holzbein. Und das „Määääärry“ ne, ich lach mich immer noch kaputt!

nach einer Vorlage auf pinterest

11.11. Alaaaf! Ich als Pfau again.

Ok, you got me. Weihnachten steh ich total auf Kitsch. Seit der Geburt von Kind2 steht hier so ein Ostheimer Stall und bekommt jedes Jahr einen neuen Gesellen. Die Figuren werden in den Adventskalender der Kinder gesteckt und so kommt nach und nach die Weihnachtsgeschichte zum Vorschein

Seit Anfang des Monats jagt ein Termin den anderen. Halloween haben wir dieses Jahr ausfallen lassen, wird ab nächstes Jahr aber gefeiert, als ob es kein Morgen gäbe.

Sonst ärgere ich mich viel über Minimalismus- Nachhaltigkeits – Frugalisten Influencer*innen, aber dazu einen eigenen Artikel irgendwann. Denn vor lauter leckerfrischgesundunverpackt kochen und Spülmaschine ein- und leerräumen bleibt mir doch kaum noch Zeit!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter familie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s